Eine neue Zeitschrift in Zeiten der Digitalisierung? Ist das nicht anachronistisch? Vielleicht. Aber das Unzeitgemäße, Widerständige, Neue, Andere ist für uns Programm – und sollte stets Teil dessen sein, was wir paradoxerweise »Zeitgeist« nennen. Gerade angesichts der immer schneller rasenden Bytes ist die Entschleunigung, das In-Schrift-Stellen und Nach-Denken, vielleicht wichtiger denn je. Wir wollen dabei das Nahe in die Ferne und das Ferne in die Nähe rücken – und Menschen ein Forum bieten, die sich die Vision einer besseren Welt ...

Read More